• News
Pflegegewerkschaft

BochumerBund wählt neuen Vorstand

Nina Praceus und Ingo Schaffenberg folgen auf Heide Schneider und Benjamin Jäger.

Nina Praceus vom Universitätsklinikum Aachen und Ingo Schaffenberg vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, beide in der stationären Akutpflege tätig, bilden die neue Vorstandsspitze des BochumerBunds. Sie lösen damit die beiden bisherigen Vorsitzenden und Mitbegründenden der Pflegegewerkschaft, Heide Schneider und Benjamin Jäger, ab. Das teilte die Organisation am Montag auf ihrer Webseite mit, nachdem sich am vergangenen Wochenende die Mitglieder zur jährlichen Vollversammlung trafen.

"Neues Kapitel für den BochumerBund"

Mit den Neuwahlen sei die Gewerkschaft einem Antrag des bisherigen Vorstands gefolgt. Weitere Informationen waren bis Dienstagmittag nicht vom BochumerBund zu bekommen.

Mit der Neubesetzung des Vorstands beginne ein "neues Kapitel für den BochumerBund".

Bereitschaft der Pflegenden, sich zu organisieren, steigern

Praceus sagte:

"Gemeinsam mit Euch möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Bereitschaft in der Pflege, sich zu organisieren, weiterwächst. Wir müssen genug politische Macht in die Waagschale werfen können, damit wir unsere Arbeitsbedingungen und Löhne so gestalten können, wie sie uns zustehen."

Schneider wünschte der neuen Doppelspitze viel Kraft.

"Ich bin fest davon überzeugt, dass es nur mit einer starken Pflegegewerkschaft Verbesserungen in den Arbeitsbedingungen und beim Gehalt für die Pflegenden in Deutschland geben wird."

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten