• Anzeige
Symposium

Mitsprache bei der Entwicklung der Pflegebranche

x_Anzeige_promedica.jpg

Angehörige, die ihre Pflegebedürftigen nicht in ein Alten- oder Pflegeheim geben möchten und aus beruflichen oder sonstigen Gründen die Versorgung zu Hause nicht gewährleisten können, wählen häufig den Weg über eine sogenannte 24-Stunden-Pflege, welche von der deutschen Gesundheitspolitik bis heute ignoriert wird. Auf unserem kostenlosen Symposium möchten wir auf die Herausforderungen für die Marktbeteiligten, aber auch für potenzielle Kunden aufmerksam machen und versuchen, einen akzeptablen Weg für die Zukunft aufzuzeigen.

Diskutieren Sie mit aktuellen Trägern unter anderem aus Pflegewirtschaft, 24-Stunden-Dienstleistungssektor oder den Krankenkassen auf dem Pflegekongress in Berlin zum Thema und bringen Sie Ihre Meinung ein.

Hier kostenlos anmelden, gehört werden und die Entwicklung mitgestalten.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover