• News

Prölß verantwortet Personalpolitik am UKE

Prölß verantwortet Personalpolitik am UKE
Joachim Prölß

Der Direktor für Pflege und Patientenmanagement des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), Joachim Prölß, ist künftig verantwortlich für die Personalpolitik am Klinikum. Das UKE hat zum 10. Juni das Vorstandsressort von Prölß um die Verantwortlichkeiten im Sinne eines Personalvorstands erweitert. Im Zuge dessen wird auch der Geschäftsbereich Personal, verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von operativen und strategischen Personalthemen, diesem Vorstandsbereich zugeordnet. Leiter des Geschäftsbereichs und Vertreter für das Personalmanagement ist Michael van Loo. Mit dieser Organisationsveränderung werde der zunehmenden strategischen Bedeutung eines strukturierten und innovativen Human-Ressources-Managements Rechnung getragen, teilte das UKE BibliomedPflege mit. Zudem werde die seit Jahren erfolgreich im UKE implementierte Personalpolitik nun auch sichtbar in der höchsten strategischen Konzern-Ebene. (MIL) 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover