• News
Schmerzmanagement

Pain Nurse auf Schmerzkongress ausgezeichnet

Tamara Kasten, Pain Nurse im Krankenhaus Henriettenstift in Hannover, ist auf dem Deutschen Schmerzkongress vergangenen Freitag in Mannheim mit dem Pain-Care-Award ausgezeichnet worden. Verliehen wurde ihr der Preis für das Projekt „Akutschmerzdienst", das die postoperative Schmerzbehandlung von Patientinnen nach einer Kaiserschnitt-Entbindung verbessern soll.

Jürgen Osterbrink, Professor für Pflegewissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, hob in seiner Laudatio seitens des wissenschaftlichen Beirats die „exzellente interdisziplinäre Zusammenarbeit" hervor. Das Projekt der Preisträgerin zeichne sich durch ein „akribisches Qualitätsmanagement" und das „Aufsetzen eines Benchmark im Vergleich zu einem anderen Krankenhaus" aus.

Der Pain-Care-Award, ehemals „Pain Nurse des Jahres", wurde zum vierten Mal von der Firma Mundipharma vergeben. Es sollen damit „außerordentliche Leistungen in der Betreuung von Patienten mit Schmerzen" ausgezeichnet werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten