Passwort vergessen
Premium
  • 01.03.2016
  • Praxis

Bewegungsförderung

"Leben in die Bude bringen!"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2016

In Kliniken und Pflegeheimen wird zu wenig bewegt. Dabei ist das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Bewegungsförderung zwar oft vorhanden, aber es mangelt schlicht an Zeit, beklagt Prof. Dr. Angelika Zegelin, pensionierte Professorin der Universität Witten/Herdecke. Sie plädiert dafür, jede Chance der Bewegungsförderung im Pflegealltag zu nutzen – und ein Umfeld zu schaffen, das Menschen motiviert, ihr Bett und ihr Zimmer zu verlassen.

 

Frau Professor Zegelin, es ist jetzt etwa zehn Jahre...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen