• 30.03.2022
  • Praxis
Komplikationen der Bauchlage

Erhöhte Dekubitusgefahr

Viele COVID-19-Patienten müssen in Bauchlage positioniert werden. Dies birgt ein erhöhtes Dekubitusrisiko.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2022

Seite 38

Viele COVID-19-Patientinnen und -Patienten müssen zur Behandlung eines schweren Lungenversagens in Bauchlage positioniert werden. Dies birgt ein erhöhtes Dekubitusrisiko. Die Autorin und der Autor haben die Entstehung von Dekubitus bei diesen Patienten untersucht.

 

Ein Dekubitus gilt als zu erwartende Komplikation der Positionierung einer Patientin bzw. eines Patienten (im Folgenden: Patient) in Bauchlage [1, 2]. Ein italienisches Forschungsprojekt um den Intensivfachpfleger und…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN