• 23.07.2021
  • Praxis
Pflege von Menschen im Wachkoma

Wahrnehmung aktivieren

Auch Wachkomapatienten haben das Bedürfnis, sich selbst und die Menschen in ihrer Umgebung zu spüren.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2021

Seite 12

Menschen im Wachkoma sind sowohl körperlich als auch in ihrer Wahrnehmung stark eingeschränkt. Dennoch haben auch sie das Bedürfnis, sich selbst und die Menschen in ihrer Umgebung zu spüren. Förderkonzepte anzuwenden kann hierbei hilfreich sein.

Die Reinigung und Pflege des eigenen Körpers zählen zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Körperpflege trägt zu Wohlbefinden und zur Gesunderhaltung der Haut bei. Die Haut schützt vor äußeren Einflüssen, reguliert die Körpertemperatur und sorgt mit…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN