• 24.07.2019
  • Die Schwester Der Pfleger
Expertengespräch

Wir alle können etwas tun

Welches Ausmaß nehmen Missstände in der Altenpflege mittlerweile an? Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es?
Univ.-Prof. Dr. Hermann Brandenburg hat die Professur für Gerontologische Pflege an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) inne. Er ist zudem ausgebildeter Altenpfleger.
Ausgabe 8/2019

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2019

Seite 36

Immer wieder ist von Gewalt, Vernachlässigung und anderen Missständen in der Altenpflege zu hören. Mit dem Professor für Gerontologische Pflege, Hermann Brandenburg, sprachen wir über das Ausmaß und Präventionsmöglichkeiten.

Der Sozialpädagoge Claus Fussek prangert seit Jahren Missstände in der Altenpflege an. Er spricht von einer „1.000-fach verletzten Menschenwürde“. Zu Recht?

Recht hat er insofern, als dass Gewalt in der Pflege – in welcher Form auch immer sie auftritt – kein Randphänomen…

Ausgabe online durchblättern

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN