• 01.07.2015
  • Praxis
Hoffnung als tragende Emotion

Pflege als Hoffnungsträger

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2015

Die Hoffnung ist eine unserer wertvollsten inneren Ressourcen. Wer hofft, hat eine innere Stärke, mit der er sich allen Höhen und Tiefen des Lebens stellen kann. Um Hoffnung zu bewahren, bedarf es einfühlsamer Bezugspersonen, die trösten, bestärken, Mut machen. Pflegende können diese wichtige Rolle übernehmen.

Hoffnung hilft, schwierige Zeiten zu bewältigen – für den kranken Menschen, aber auch für seine Angehörigen. Die mentale und psychische Gesundheit hängt stark vom Hoffnungslevel des…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN