• 01.02.2014
  • Praxis
Noroviren

Gute Hygiene ist beste Vorbeugung

Gute Hygiene ist beste Vorbeugung
Ausgabe 2/2014

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2014

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall – das sind die typischen Symptome einer Norovirus-Infektion, die bei geschwächten Patienten zu gefährlichen Beeinträchtigungen des Gesundheitszustandes führen können. Von der Infektion zum Ausbruch dauert es oft nur wenige Stunden. Wichtig ist daher die gezielte Prophylaxe.

 

Norovirus-Infektionen können an Orten, wo viele Menschen aufeinandertreffen, zu größeren Problemen führen. In Kliniken und Pflegeheimen kann der gefährliche Erreger besonders viel Schaden…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN