• 01.03.2014
  • Forschung
Studie

Tumor im Gesicht: Was erlebt der Patient?

Tumor im Gesicht: Was erlebt der Patient?
Ausgabe 3/2014

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2014

Ein Tumor im Mund-Kiefer- Gesichtsbereich – kaum eine andere Krebserkrankung wirkt sich so schwerwiegend und für alle sichtbar auf das Leben der Betroffenen aus. Welche Einschränkungen erleben die Patienten? Und wie bewältigen sie die OP und die Zeit danach? Eine qualitative Untersuchung hat sich diesen Fragen angenähert.

Von allen malignen Tumoren des Menschen liegen knapp fünf Prozent im Kopf-Hals-Bereich (Schwenzer-Zimmerer et al. 2010). Die Tumoren der Mundhöhle und des Rachens stellen in…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN