• 01.01.2015
  • Praxis
Emotionale Belastungen

Wenn Pflegen Angst macht

Wenn Pflegen Angst macht
Ausgabe 1/2015

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2015

Zeitdruck, Teamkonflikte, Konfrontation mit Erkrankung und Tod – in der Pflege gibt es viele Situationen, die Angst auslösen können. Doch oftmals wird dieses Gefühl noch tabuisiert. Dabei ist es wichtig, sich professionell und im Team mit Ängsten auseinanderzusetzen.

Nervosität, Gereiztheit, schlaflose Nächte sind immer häufiger zu beobachtende Phänomene im pflegerischen Alltag. Viele Betroffene nehmen sie als unvermeidliche Begleiterscheinungen eines von Hektik und Überlastung geprägten Berufs…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN