• 01.09.2002
  • Praxis
- Beschluss des Bundesverfassungsgerichts om 20. August 2001 - 1 BvR 618/93 -

Betreuerbestellung bei Zeugen Jehovas

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2002

Die nachfolgend wiedergegebene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts illustriert nachdrücklich die Probleme, die - zum Beispiel bei Zeugen Jehovas - entstehen können, wenn Behandlungsentscheidungen dringend getroffen werden müssen, der Patient aber willensunfähig ist. Ärzte und Pflegekräfte sehen sich dann häufig gegensätzlichen Interessen und Willensäußerungen von Verwandten und sonstigen Angehörigen des Patienten gegenüber.

Wenn Ärzte und Pflegende entsprechend dem vermeintlichen…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN