• 01.09.2002
  • Management
Neue Denkmuster sind gefragt

Professionalisierung in der Pflege

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2002

Über viele Jahrzehnte mussten sich die Pflegekräfte als Berufsgruppe jeden Zentimeter an Gestaltungsfreiheit und professioneller Anerkennung buchstäblich erkämpfen. Diese Auseinandersetzung mit anderen Gruppen in der Politik und im Gesundheitswesen erhält durch die dramatischen Umbrüche vor allem in unseren Krankenhäusern in sehr naher Zukunft eine völlig neue Bedeutung. Natürlich fühlen sich viele durch die bevorstehenden Änderungen bedroht. Gerade die Berufsgruppe der Pflegekräfte könnte…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN