• 01.07.2005
  • Praxis
Stammzellspende

Rettungsversuch für einen Leukämiekranken

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2005

Viele Patienten mit Leukämie können nur durch eine Stammzelltransplantation gerettet werden. Dazu braucht man einen gesunden Spender, dessen Gewebemerkmale mit denen des Patienten verträglich sind. In 30 Prozent der Fälle eignet sich ein Spender aus der Familie, die restlichen Patienten sind darauf angewiesen, dass ein nicht-verwandter Spender für sie ge-funden wird. Der folgende Beitrag beleuchtet die periphere Stammzellspende aus der Sicht eines Spenders.

Wie alles begann
Begonnen hat die…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN