• 01.03.2006
  • Praxis
Kaum untersucht

Prävention von Bettlägerigkeit

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2006

Die Prävention von Bettlägerigkeit ist ein bisher in der Pflegewissenschaft kaum behandeltes Thema. Ausgangspunkt für die Betrachtung des Phänomens Bettlägerigkeit in der Doktorarbeit (Abt-Zegelin, 2005) war die Tatsache, dass der Begriff Bettlägerigkeit völlig unterschiedlich verstanden wurde und in Pflege-Lehrbüchern nicht als Stichwort auftauchte. Und dies, obwohl Bettlägerigkeit ein häufiger Umstand in der Pflege ist.

Neben fehlenden Hinweisen in Pflege-Lehrbüchern sagen selbst…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN