• 25.10.2018
  • PflegenIntensiv

Burn-out: Warum Intensivpflegende besonders gefährdet sind

Burn-out: Warum Intensivpflegende besonders gefährdet sind
Ausgabe 4/2018

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2018

Seite 56

Untersuchung Mitarbeiter von Intensivstationen sind häufig von

Burn-out betroffen, insbesondere Pflegende. Welche Belastungen

im Berufsalltag sind dafür verantwortlich und wo bestehen Ansätze

für eine wirksame Prävention? Diese Fragen standen im Fokus

einer Studie am Universitätsklinikum Heidelberg.

Burn-out ist ein psychologisches Syndrom, das sich meist dann entwickelt, wenn Betroffene über einen längeren Zeitraum beruflichem Stress ausgesetzt sind. Burn-out entsteht meist aus dem…

Ausgabe online durchblättern

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN