• 14.02.2018
  • PflegenIntensiv
Erstellung der neuen Leitlinie

„Pflegerische Expertise wurde gestärkt“

„Pflegerische Expertise wurde gestärkt“
Rolf Dubb, 59, leitet den Bereich Weiterbildung an der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen und ist Landesbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DFG) für Baden-Württemberg. Er ist Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege und Absolvent des Bachelor-Studiengangs „Critical Care“. Mail: dubb_r@klin-rt.de
Ausgabe 1/2018

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2018

Seite 12

Fachkrankenpfleger Rolf Dubb hat für die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DFG) an der S3-Leitlinie „Invasive Beatmung und Einsatz extrakorporaler Verfahren bei akuter respiratorischer Insuffizienz“ mitgearbeitet. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen und die Bedeutung der Leitlinie für die Pflege.

Herr Dubb, Sie haben an der neuen S3-Leitlinie mitgearbeitet. Wie ist es dazu gekommen?

Die Leitlinie wurde von der Arbeitsgemeinschaft der…

Ausgabe online durchblättern

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN