• News
Aufruf zur Teilnahme

Online-Umfrage zu COVID-19

Eine aktuelle Umfrage will herausfinden, wie das Coronavirus die Arbeit von Pflegenden und Ärzten beeinflusst.

Im Rahmen der bestehenden COVID-19-Pandemie ergeben sich vielen Fragen zur persönlichen Belastung von Pflegenden, Ärztinnen und Ärzten. Eine aktuelle Umfrage will deshalb herausfinden, welche Erfahrungen dieser Personenkreis in seiner praktischen Tätigkeit aktuell macht.

Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten. Alle Daten werden anonym erhoben, sie lassen sich einer Person nicht zuordnen und werden streng vertraulich behandelt.

Initiiert hat den Fragebogen eine Forschungsgruppe aus der Intensivmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, sowie der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen.

Für den Erfolg der Studie sei es wichtig, dass der Fragebogen vollständig ausgefüllt und keine der Fragen ausgelassen werde, betont das Wissenschaftsteam.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten