• News
Bundeskabinett

Neuer Gesundheitsminister heißt Karl Lauterbach

Karl Lauterbach

Die Vergabe des Gesundheitsressorts war mit Spannung erwartet worden. Am Montagvormittag nun hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bekanntgegeben: Karl Lauterbach wird neuer Bundesgesundheitsminister. Auf einer Pressekonferenz zur Regierungsbildung sagte Scholz:

"Die meisten Bürger haben sich gewünscht, dass der Gesundheitsminister vom Fach kommt und Karl Lauterbach heißt."

Lauterbach gilt als einer der renommiertesten Gesundheitsexperten seiner Partei, allerdings hatte es gegen ihn in der SPD auch Vorbehalte gegeben.

Vereidigung am Mittwoch geplant

Mitten in der Hochphase der vierten Corona-Welle wird Lauterbach das Amt vom scheidenden CDU-Amtsinhaber Jens Spahn übernehmen.

Lauterbach kündigte an, das Gesundheitssystem zu stärken und robuster zu machen.

"Mit uns wird es keine Leistungskürzungen im Gesundheitswesen geben."

Der 58-Jährige zeigte sich optimistisch, dass die Pandemie überwunden werden könne. Sie werde zwar länger dauern, als viele dächten, "wir werden das aber schaffen". Impfen spiele dabei eine zentrale Rolle.

"Wir werden versuchen, die Fallzahlen in den Wochen, die wir jetzt noch haben, so runterzubringen, dass die Menschen an Weihnachten reisen können."

Das neue Bundeskabinett soll nach der für Mittwoch geplanten Wahl von Scholz zum neuen Bundeskanzler vereidigt werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten