• Personalia
Personalie

Lahm folgt auf Decker bei der DRK Trägergesellschaft Süd-West

Prof. Dr. Andreas Lahm wird Nachfolger des langjährigen Geschäftsführers der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Bernd Decker scheidet zum 1. September aus seinem aktiven Berufsleben aus.

Lahm, zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung der Kliniken Maria Hilf GmbH in Mönchengladbach, übernimmt dann die Leitung der DRK gemeinnützige Trägergesellschaft Süd-West mbH, der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz, der DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland, der Deutsches Rotes Kreuz gemeinnützige Gesellschaft für Geriatrie und Rehabilitation mbH, der DRK Gemeinnützige Gesundheitsbetriebsgesellschaft Südwest mbH sowie der DRK Klinikgesellschaft Südwest mbH als Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor. Seine neuen Aufgaben für die DRK Trägergesellschaft Süd-West und ihre Töchter begann Lahm am 1. Mai.

Lahm ist Gesundheitsökonom und Orthopäde. Seit 2007 führt Lahm den Master of Public Health (MPH) mit Schwerpunkt „Management im Gesundheitswesen“, im darauf folgenden Jahr wurde er zum außerplanmäßigen Professor bestellt, den er für die Uniklinik der RWTH Aachen ausübt.

In den vergangenen 15 Jahren war Lahm in verschiedenen Geschäftsführungs- und ärztlichen Leitungsfunktionen tätig. Stationen waren unter anderem das Universitätsklinikum Freiburg, das Universitätsklinikum Greifswald, die Malteser Kliniken Rhein-Ruhr gGmbH und das Städtische Klinikum München-Bogenhausen. Zuletzt leitete er seit 2012 als Vorsitzender der Geschäftsführung sowie als Geschäftsführer der Clinoserve Servicegesellschaft und der Akademie für Gesundheitsberufe KBS die Kliniken Maria Hilf GmbH, Mönchengladbach, einem Maximalversorger mit rund 800 Betten und Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten