• News
Umgang mit eigener Endlichkeit

Aufruf zur Teilnahme an Gießener Sterbestudie

Die TransMIT – Gesellschaft für Technologietransfer hat den Fragenbogen für die Gießener Sterbestudie 2020 online gestellt.

Die TransMIT – Gesellschaft für Technologietransfer hat den Fragenbogen für die Gießener Sterbestudie 2020 online gestellt. Bei der diesjährigen Untersuchung gehe es um das Thema "Eigene Endlichkeit und Sterben", heißt es in einer Meldung der Gesellschaft. 

Angesichts der Coronavirus-Pandemie sei das Thema Sterben verstärkt Gegenstand der medialen Berichterstattung geworden. Zugleich vermieden aber viele Menschen, sich mit der eigenen Endlichkeit zu beschäftigen. Ziel der neuen Studie sei eine weiterführende Orientierung in diesem Thema unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten.

In den vergangenen Jahren ging es in der Untersuchungsreihe "Gießener Sterbestudie" vor allem um die Sterbebedingungen im Krankenhaus und stationären Pflegeeinrichtungen. In der neuen Studie werde der Adressatenkreis erstmals auf alle interessierten Personen ausgedehnt, um sich so in dieser Frage ein umfassenderes Bild des gesamtgesellschaftlichen Bewusstseins Lebens zu erhalten.

Auf der Webseite zum Fragebogen sollen nach Abschluss und Auswertung der Untersuchung die zentralen Ergebnisse veröffentlicht werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten