• News

Regierung von PSG II überzeugt

Der neue Pflegebegriff, der mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) eingeführt wurde, hat nach Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) die Personalausstattung schrittweise verbessert. Bislang seien in sieben Ländern schon mehr als 10.000 zusätzliche Vollzeitstellen vereinbart worden, teilte das BMG am Dienstag mit.

Zudem seien in stationären Pflegeeinrichtungen bereits jetzt rund 60.000 zusätzliche Betreuungskräfte beschäftigt, die vollständig von der Pflegeversicherung finanziert würden. Diese Zahl habe sich seit 2013 mehr als verdoppelt.

Das PSG II ist zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Unser Rechtsrat fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen, kritisiert aber auch einzelne Punkte. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten