• News

"Das kann so nicht bleiben"

Die Pflege soll nach Ansicht von Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheits- und Sozialminister in Nordrhein-Westfalen (NRW), eine Vertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) erhalten. In dem Gremium, das weitgehende Entscheidungen für das Gesundheitswesen trifft wie Personalvorgaben in Krankenhäusern, säßen zwar Krankenhausvertreter, aber nicht die Pflegedirektoren, bemängelte Laumann bei der Preisverleihung "Deutschlands beste Pflegeprofis" des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) am Donnerstagabend im Berliner Reichstagsgebäude. 

Auch die Krankenkassen säßen im G-BA nicht mit ihren Pflegeexperten, sagte Laumann. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) bildet die dritte Bank. "Die Ärzte sind sehr gut vertreten. Die Pflege sitzt nicht mit am Tisch", kritisierte Laumann und stellte klar: "Das kann so nicht bleiben."

Die Pflege solle in NRW eine starke Interessenvertretung erhalten, sagte Laumann. Der Koalitionsvertrag dort sieht eine Abstimmung unter den beruflich Pflegenden vor zwischen der Einrichtung einer Kammer und dem sogenannten "bayerischen Modell". Laumann hat in der Vergangenheit keinen Hehl daraus gemacht, dass er eine Kammer bevorzugt.  

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Archiv

2023

  • Februar
  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten