Passwort vergessen
  • News

Hessen: Eklatanter Lehrermangel an Pflegeschulen

Trotz eines Mangels an Pflegepädagogen kann in Hessen die Ausbildung in Kranken- und Altenpflegeschulen aufrecht gehalten werden. Auszubildende werden allerdings in größeren Klassen zusammengefasst. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der SPD an das Sozialministerium hervor.

Aus der Antwort des Ministeriums geht hervor, dass im Jahr 2016 knapp die Hälfte der Stellen für hauptamtliche Lehrkräfte an Krankenpflegeschulen nicht neu besetzt werden konnte. 95 Prozent der Krankenpflegeschulen in Hessen kämpfen demnach mit Stellenbesetzungsproblemen. 2012 waren es nur knapp zwei Drittel gewesen. Sechs von zehn Stellen blieben über sechs Monate unbesetzt. In Altenpflegeschulen blieb 2016 jede fünfte Stelle unbesetzt, zwei Drittel der Schulen sind betroffen.

Damit keine Auszubildenden abgelehnt werden mussten, ließ das Ministerium in Absprache mit dem Regierungspräsidium Darmstadt größere Klassen zu. Eigentlich sollten auf einen Ausbilder 15 Pflegeschüler kommen - in Einzelfällen wurden Kurse mit maximal 32 Teilnehmern gestartet. Die Ausbildungsqualität sei dabei sichergestellt, wie eine Sprecherin des Ministeriums der Deutschen Presse-Agentur (dpa) vor kurzem mitteilte.

Als Notlösung bezeichnete das die Landtagsabgeordnete Daniela Sommer (SPD), die mit Parteifreundin Handan Özgüven die Anfrage an das von Stefan Grüttner (CDU) geleitete Ministerium gerichtet hatte. „Besser wäre es, alle offenen Stellen zu besetzen und für einen guten Betreuungsschlüssel zu sorgen“, zitiert sie die dpa. Die Größe einer Lerngruppe sei mitentscheidend für den Lernerfolg.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen