• 23.11.2021
  • Praxis
Thinktank erarbeitet Vorschläge zur Umsetzung

Vorbehaltsaufgaben in der Praxis

Die im Pflegeberufegesetz festgelegten Vorbehaltsaufgaben bedürfen einer pflegefachlichen und juristischen Konkretisierung.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2021

Seite 20

Die im Pflegeberufegesetz festgelegten Vorbehaltsaufgaben bedürfen einer pflegefachlichen und juristischen Konkretisierung: Gelten sie auch für nichtgeneralistisch ausgebildete Pflegende? Ist zwischen beruflich und hochschulisch Ausgebildeten zu unterscheiden? Gehört die Pflegeplanung als wichtiger Schritt des Pflegeprozesses tatsächlich nicht zu den Vorbehaltsaufgaben? Um diese und weitere Fragen zu klären, hat sich ein interdisziplinärer Thinktank gebildet. Unser Autor gehört dieser…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN