• 28.04.2021
  • Praxis
Berechnung eines fairen Pflegelohns

"Pflegefachpersonen wie Ingenieure bezahlen"

4.000 Euro Einstiegsgehalt für Pflegende – eine gerechtfertigte Forderung, sagt Ute Klammer, die Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2021

Seite 13

4.000 Euro Einstiegsgehalt für Pflegende – eine gerechtfertigte Forderung, sagt Ute Klammer, die Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen. Einen Beleg dafür liefert der von ihr gemeinsam mit Christina Klenner und Sarah Lillemeier entwickelte „Comparable Worth“-Index, kurz CW-Index.

Frau Professor Klammer, zu welchem Zweck haben Sie den CW-Index entwickelt?

Der CW-Index macht Berufe gemäß der mit ihnen verbundenen Anforderungen und Belastungen…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN