• 27.09.2019
  • Bildung
Beziehungsgestaltung bei Demenz

Beziehungen effektiv gestalten eine pflegerische Kernaufgabe

Berufsverständnis und Beziehungskompetenzen professionell Pflegender haben einen großen Einfluss auf die Beziehungsgestaltung in der Pflege.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2019

Seite 68

Berufsverständnis und Beziehungskompetenzen professionell Pflegender haben einen großen Einfluss auf die Beziehungsgestaltung in der Pflege. Damit sie gelingen kann, müssen institutionelle und gesellschaftliche Rahmenbedingungen geschaffen werden. Doch dafür gibt es keine Einheitslösungen. 

Die Beziehung zwischen professionell Pflegenden und Menschen mit Pflegebedarf zu gestalten, gehört zu den Kernelementen beruflichen Handelns. Dies wird dadurch unterstrichen, dass der Pflegeprozess als…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autoren

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN