• 23.08.2017
  • Forschung
Wirkung von Tanzen bei Demenz

Mit Walzer und Polka gegen das Vergessen?

Mit Walzer und Polka gegen das Vergessen?
Das Potenzial des Tanzens nutzen
Ausgabe 9/2017

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2017

Seite 88

Tanzen entspannt und macht Spaß. Aber hat es auch eine förderliche Wirkung auf Menschen mit Demenz? Mit dieser Frage haben sich unterschiedliche Studien beschäftigt – und kommen auf aufbauende Ergebnisse.

Die 88-jährige Frau K. wird zum Mittagessen in den Gemeinschaftsraum geführt. Sie leidet an Demenz, ist stark sturzgefährdet und sehr ängstlich. Anfangs gelingt ihr das begleitete Gehen mit ihrem Gehstock recht gut. Doch plötzlich rührt sie sich nicht mehr vom Fleck. Aus dem Radio ertönt ein…

Ausgabe online durchblättern

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN