• 03.05.2017
  • Praxis
Grundlagenartikel

Hautpflege: Interventionen kritisch abwägen

Hautpflege: Interventionen kritisch abwägen
Trägt zum Wohlbefinden bei: Interventionen der Hautpflege sind mehr als rein technische Verrichtungen und erfüllen auch kulturelle Zwecke
Ausgabe 5/2017

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2017

Seite 24

Jede Maßnahme zur Hautpflege und -reinigung hat eine dermatologische Wirkung – ob gewollt oder ungewollt. Pflegende müssen die biologischen, chemischen und physikalischen Grundlagen der Hautpflegeprodukte und -prozeduren kennen, um deren Vor- und Nachteile realistisch einschätzen zu können.

Obwohl der Begriff Hautpflege allgegenwärtig ist, fehlt eine klare und allgemeingültige Definition. Im Pflegekontext können darunter zwei Kategorien von Interventionen verstanden werden: erstens die…
Ausgabe online durchblättern

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN