• 19.04.2017
  • Praxis
Studie

Gesetzliche Personalvorgaben in den USA und Australien

Gesetzliche Personalvorgaben in den USA und Australien
Ausgabe 4/2017

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2017

Seite 34

Rechtliche Vorgaben für die Personalbemessung in der Krankenpflege sind international verbreitet. Auch in Deutschland könnten gesetzlich festgelegte Mindestschlüssel Arbeitsüberlastung und Qualitätsmängel lindern. Das zeigt eine aktuelle, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie. Wie staatliche Vorgaben zur Personalbesetzung im Pflegedienst aussehen können, verdeutlichen Beispiele aus den USA und Australien.

Seit mehreren Jahren fordern sowohl die Gewerkschaft ver.di als auch…

Ausgabe online durchblättern

Autoren


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN