• 01.10.2003
  • Bildung

Sprachliche Kopmpetenzen in der Pflegeausbildung fördern

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2003

Die Pflegearbeit hat sich in den letzten Jahren außerordentlich differenziert. Zudem sind durch die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Pflege zahlreiche Phänomene näher beschrieben und Interventionen entwickelt worden. Dem muss - auch im Zuge der neuen Ausbildungsbestimmungen in Alten- und Krankenpflege - die theoretische Ausbildung Rechnung tragen. In einer Reihe von drei Beiträgen werden an dieser Stelle Ausbildungschwerpunkte vorgestellt, die bisher zu kurz gekommen sind. Nachdem…

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN