• 01.10.2003
  • Praxis

Arbeitgeberpflichten bei der Dienstkleidung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2003

Sofern Vorgaben für die Kleidung am Arbeitsplatz bestehen, kommt es häufig zum Streit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die sich hieraus ergebenden wechselseitigen Rechte und Pflichten. Dies gilt insbesondere für die Fälle, in denen der Arbeitgeber zwar einerseits besondere Kleidungsvorgaben macht, die hierdurch entstehenden Kosten für Anschaffung, Pflege und Ersatz aber nicht übernehmen will.

Normale Arbeitskleidung/Berufskleidung
Normale Arbeitskleidung beziehungsweise…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN