• 01.02.2014
  • Praxis
Rechtsrat

Mehr Eigenständigkeit im Wundmanagement

Mehr Eigenständigkeit im Wundmanagement
Ausgabe 2/2014

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2014

Trotz aller Fortschritte in Diagnostik und Therapie ist die Versorgung chronischer Wunden nicht angemessen. Pflegerische Fachkunde scheitert oftmals an der herkömmlichen Kompetenzverteilung: Nur wenn der Arzt mitmacht, gibt es patientenorientierte Versorgungsformen. Mit der Ausgestaltung der Modellvorhaben nach § 63 Abs. 3c SGB V erfährt die professionelle Pflege erstmalig eine gesetzliche Grundlage, um Leistungen einer erweiterten Pflegekunde in Form selbstständiger Ausübung von Heilkunde zu…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN