• 01.02.2005
  • Praxis
Fatigue ist auch bei krebskranken Kindern ein pflegerelevantes Thema

Mehr als die übliche Müdigkeit

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2005

Fatigue, eine extreme Form von Müdigkeit, gilt in der Onkologie als eines der Symptome, die einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität der Betroffenen haben. Ob krebskranke Kinder ebenfalls an dieser unüblichen Form von Müdigkeit leiden, wurde bislang kaum thematisiert. Dies war Anlass für die Autoren, betroffene Kinder und ihre Eltern zu diesem Symptom zu befragen. Für die Ergebnisse dieser Untersuchung erhielten die drei Kinderkrankenschwestern den DLFH-Forschungspreis 2003 für…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN