• 01.02.2005
  • Praxis
Verbesserte Heilungschancen für krebskranke Kinder und Jugendliche

Prognose günstig

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2005

Die Diagnose Krebs bedeutete noch in den 1950er und 60er Jahren eine nahezu sicheres Todesurteil für die Betroffenen. Auch krebskranke Kinder hatten kaum eine Chance auf Überleben. Mittlerweile hat sich die Prognose deutlich gewandelt. Heute können etwa 75 Prozent aller Kinder mit einer bösartigen Erkrankung geheilt werden. Studien zur Therapieoptimierung spielen für diese erfolgreiche Entwicklung eine entscheidende Rolle. Peter* ist ein zwölfjähriger Junge, der nach einem Fußballspiel…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN