• 01.03.2003
  • Praxis

Bewegungen analysieren und individuell unterstützen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2003

Die Kinästhetik ist keine starre Technik, sondern will Pflegenden ein Verständnis dafür vermitteln, wie sie pflegebedürftige Menschen individuell in ihren Bewegungen unterstützen können. Die Konzepte der Kinästhetik bieten darüber hinaus die Möglichkeit, komplexe Bewegungssituationen zu analysieren. Anhand eines konkreten Fallbeispiels aus der Altenpflege wird im folgenden Beitrag gezeigt, wie eine alte Dame sich durch die individuelle Hilfe selbst im Bett nach oben in Richtung Kopfende…