• 01.05.2003
  • Management

Patientensicherheit und Risikomanagement in der Pflege

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2003

Fallbeispiel:
Eine Krankenschwester befindet sich im Nachtdienst auf ihrer Mitternachtsrunde. Wie in dieser Abteilung üblich, gehört zu den routinemäßigen Aufgaben unter anderem auch die subkutane Verabreichung von Heparin (2 x täglich 12:00 h/ 24:00 h). Mit ihrem Spritzentablett betritt sie ein Patientenzimmer und weckt den Patienten vorsichtig auf. Um den Patienten nicht allzusehr zu stören, verzichtet sie darauf, das Raumlicht einzuschalten. Sie desinfiziert die Injektionsstelle, entfernt…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN