• 01.05.2003
  • Praxis
Hilfe, Begleitung und Unterstützung bei einer Aphasie

Wenn die Sprache verloren geht

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2003

Mindestens 300 000 Aphasiker leben in Deutschland, die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich noch höher. Die Aphasie wird dabei meist nur als Begleitsymptom eines Schlaganfalls betrachtet, muss aber als ein sehr ernstes und eigenes Krankheitsbild angesehen werden. Für das Pflegepersonal im Krankenhaus ist es oft schwierig, mit dieser "Sprachlosigkeit" umzugehen. Der folgende Beitrag gibt Anregungen, wie man sich Aphasikern gegenüber verhalten soll und Verstehen und Sprechen anregen kann.

Was ist…