• 01.10.2003
  • Praxis

Mundpflege - ein wichtiges pflegerisches Handlungsfeld

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2003

Insbesondere ältere und abwehrgeschwächte Menschen sind anfällig für Infektionen und Schäden im Bereich der Mundschleimhaut. Da sie oftmals eine hinreichend konsequente und intensive Mundhygiene nicht mehr selbstständig sicherstellen können, ist vor allem die Prävention, aber auch die Behandlungen von Erkrankungen und Verletzungen der Mundschleimhaut ein wichtiges pflegerisches Handlungsfeld. Die Autorin Angela Löser zeigt in ihrem Beitrag die Zusammenhänge zwischen der Funktion des Mund- und…