• 01.04.2004
  • Praxis
Alltagsgeschehnisse spürbar machen

Das "Affolter-Modell" in der neurologischen Frührehabilitation

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2004

Seit vielen Jahren wird in Rehabilitationseinrichtungen mit verschiedenen Konzepten geworben und eine Vielzahl von Therapien bei den Patienten angewendet. Ein alltagsorientiertes Konzept umzusetzen ist immer wieder eine Schwierigkeit, mit denen Pflegekräfte und Therapeuten konfrontiert sind. Ein für den Patienten alltagsbezogenes Modell soll in diesem Beitrag dargestellt werden. Der Artikel ist von der Modellbeschreibung bis zur Methodenanwendung von Praxiserlebnissen geprägt.

Das…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN