• 01.04.2004
  • Management
Grundlagen, Entwicklungsstrategien und Implementierungswege, 1. Teil

Clinical Pathways

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2004

Clinical Pathways werden in Zeiten steigenden Kostendrucks immer wichtiger. Sie gliedern häufig vorkommende Behandlungsfälle auf und machen so den Versorgungsablauf für alle beteiligten Berufsgruppen sichtbar. Dabei sind Pathways nicht als "Einheits-Kochbuchversorgung", sondern vielmehr als Prozessstandard zu verstehen, der den Versorgungsprozess des Patienten koordiniert. Der folgende Beitrag ist der Auftakt einer dreiteiligen Serie, die sich ausführlich mit dem Managementtool Clinical…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN