• 01.08.2005
  • Management
Softwarelösung

Wunddokumentation – neue Dimensionen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2005

Was dokumentiert wurde, gilt als gemacht. Was nicht dokumentiert wurde, gilt als nicht gemacht. Vor diesem Hintergrund und neuen, strengeren gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien wird eine gute Dokumentation immer wichtiger, auch um uns vor juristischen Angriffen zu schützen. Zunehmend verlangen Leistungsträger Einblick in die Dokumentation und vermindern/verweigern Vergütungen, wenn eine Durchführung der Leistung nicht oder nicht vollständig und eindeutig dokumentiert ist. Durch dieses…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN