• 01.01.2008
  • Praxis
Pflegerische Sorgfaltspflicht

Sturz einer Heimbewohnerin aus dem Rollstuhl

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2008

Ständig erhöht sich die Anzahl der gerichtlich geltend gemachten Schadensersatzansprüche wegen vermuteter Sorgfaltspflichtverstöße im Bereich der Sturzprävention. In Zeiten knapper Kassen sind es vor allem die Krankenversicherer, die den Themenkomplex „Sturz" als aussichtsreiches Regressgebiet ausgemacht haben. Die Krankenhaus- und Pflegeheimverantwortlichen müssen daher die strukturellen Voraussetzungen zur Vermeidung von Stürzen schaffen und das Personal muss die Fülle der neuen Ansätze in…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN