• 01.02.2009
  • Praxis

Rechtliche Perspektive: Sturzprophylaxe muss sich am Stand der Wissenschaft orientieren

Ausgabe 2/2009

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2009

Schadensersatzforderungen nach Sturzereignissen nehmen zu. Nicht zuletzt deshalb sind Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gefordert, ihrer Sorgfaltspflicht im Umgang mit sturzgefährdeten Personen nachzukommen. Durch eine systematische Risikoeinschätzung, eine konsequente Sturzerfassung sowie eine umfassende Information und Beratung der Betroffenen können die sichere Mobilität gefördert sowie Stürze und Sturzfolgen reduziert werden.

Die individuellen und gesellschaftlichen Folgen von…