• 01.02.2014
  • Praxis
Lagerungstherapie in der Neurologie

Basismaßnahme mit Tücken

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2014

Die Lagerung von Patienten gehört zu den grundlegenden pflegerischen Maßnahmen. Sie spielt eine entscheidende Rolle, um sekundäre Probleme zu vermeiden. Trotzdem ist sie erstaunlich schlecht untersucht und wird in der Praxis oft nachlässig behandelt. Der folgende Beitrag bietet einen Überblick zu aktuellen Studienergebnissen und klärt, warum die Lagerung sich im Praxisalltag vielfach noch „in Schieflage" befindet.

 

Die Lagerung ist Teil des rehabilitativen Prozesses. Sie sollte möglichst…

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN