• 01.07.2014
  • Praxis
Leben mit Tracheostoma

"Immer etwas kurzatmig"

"Immer etwas kurzatmig"
Ausgabe 7/2014

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2014

Werner Kubitza, Präsident des Bundesverbandes der Kehlkopfoperierten e.V., über Atem- und andere Probleme von Menschen mit Tracheostoma, sinnvolle Hilfsmittel und die Notwendigkeit einer einfühlsamen Betreuung.

Herr Kubitza, wie fühlt es sich an, über ein Tracheostoma zu atmen?
Zunächst einmal ist es leichter. Der Atemwiderstand ist geringer, weil der Umweg über Nase und Rachen entfällt. Man muss sich also weniger anstrengen. Dadurch wird aber langfristig die Lungenfunktion einschränkt, das…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN