• 01.02.2016
  • Management
Serie Rechtsfragen

Venöse Blutentnahme: Delegation an Angelernte möglich?

Venöse Blutentnahme: Delegation an Angelernte möglich?
Ausgabe 2/2016

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2016

FRAGE: Wir möchten die Blutentnahme in der Orthopädie vom Ärztlichen Dienst verlagern und eventuell dem Labor angliedern. Nun haben wir im Labor eine sehr engagierte Mitarbeiterin, die dies gerne übernehmen würde, aber eine „ungelernte" Kraft ist. Sie übernimmt auch schon seit Jahren die kapillaren Blutbilder. Kann man eine venöse Blutentnahme nach „Anlernen" überhaupt delegieren?

Kapillare Blutentnahmen können ohne weiteres an Angelernte übertragen werden. Tausende von Patienten, zum Beispiel…

Ausgabe online durchblättern

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN