• 01.10.2003
  • Bildung
Demenziell erkrankte Menschen professionell begleiten

Individuelles Fortbildungskonzept für die Psycho-Geriatrie

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2003

Fragen Sie beliebig viele Pflegende in Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe nach den aktuellen Anforderungen, die das Bewohnerklientel an die Kollegen stellt. Die überragende Mehrheit der Antworten wird so oder ähnlich lauten: "Wir haben es immer mehr bis fast nur noch mit dementen Bewohnern in unterschiedlichen Stadien und Schweregraden zu tun." Die logische Konsequenz muss sein, den Betreuenden vor Ort wirksame Handlungskonzepte an die Hand zu geben, um mit dementen…