• 01.07.2015
  • Praxis
Rechtsrat

Palliative Care: Patientenverfügung sichert Selbstbestimmung

Palliative Care: Patientenverfügung sichert Selbstbestimmung
Ausgabe 7/2015

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2015

Palliative Care versteht das Sterben als einen Prozess, bei dem der Respekt vor der Würde eines Menschen nicht mit dem Tod endet, sondern vielmehr am Lebensende noch einmal besonderer Aufmerksamkeit bedarf. Doch wie kann die Beachtung der Würde eines Einzelnen auch dann noch gewährleistet werden, wenn er sich nicht mehr äußern kann?

Grundsätzlich bedarf jede ärztliche und pflegerische Maßnahme der Einverständniserklärung des Patienten. Nur er selbst bestimmt über seinen Körper. Die Ausübung des…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN